MEDITATION

„Nur aus einem unbewegt ruhigem und klarem Geist kann etwas Vollkommenes aufblühen“ – so lehren es uns die alten Meister.

 

Stille Meditation ist die Übung des Nicht-Denkens. Sie lässt Deinen Geist ruhig und klar werden und Deinem Urverstand Raum. Der Urverstand ist die naturgemäße Gabe, die Dich dazu befähigt, intuitiv zu handeln und Dinge spontan richtig zu machen. Du kennen diese Fähigkeit, beispielsweise aus Gefahrensituationen. Gerät Deine Gesundheit oder gar Dein Leben plötzlich in Gefahr, handelst Du. Dafür musst Du nicht überlegen, nicht vergleichen, nicht abwägen, nicht analysieren und niemanden fragen. Es geschieht, einfach so. Jeder Muskel, jede Sehne, jedes Gelenk funktioniert exakt. Dein Denkvermögen schaltet sich aus und Dein Urverstand ist präsent. Er lässt Dich klar und präzise handeln.

 

In der stillen Meditation trainierst Du die Präsenz Deines Urverstandes.

 

Es sind nicht allein die lebensbedrohenden Situationen, in denen Dir Dein Urverstand zur Seite steht. Täglich begegnen Dir Hindernisse, die Dich Dein Urverstand sicher überwinden lassen kann. Je besser er gepflegt ist, umso mehr wird er Dir nützen.

Ein ruhiger, klarer Geist ist wie ein gepflegter Garten, in dem Dein Urverstand viel Platz hat, um sich zu entfalten. Vernachlässigst Du die Pflege dieses Gartens, so lässt Du Wildwuchs zu, der Deinem Urverstand den Raum nimmt. Mit alltäglichem Grübeln, durch Hoffnungen und Ängste, aber auch durch taktische Überlegungen sowie durch Informationsfülle förderst Du den Wildwuchs.

Mit der Praxis der stillen Meditation schaffst Du den Ausgleich und erhälst die besten Bedingungen für das uneingeschränkte Wirken Deines Urverstandes zu Deinem Wohl.

 

Jetzt stille Meditation erlernen und vertiefen >

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Taijiquan - Akademie Müritz

Aktuell

Kaminzauber

mit Tai Chi und Schokolade

 

Sonntag, 28. Januar 2018 ausgebucht


Sonntag, 18. Februar 2018
Samstag, 17. März 2018
Samstag, 14. April 2018
Sonntag, 14. Oktober 2018
Freitag, 23. November 2018

 

jeweils ab 16 Uhr

Kurse 1. Halbjahr 2018
Hier findest Du eine Übersicht über die regelmäßigen Kurse. Beachte auch unsere Angbote zu besonderen themen und an besonderen Plätzen.
Kalender 1.Halbjahr 2018.pdf
PDF-Dokument [3.6 MB]