QI GONG*

Qi Gong ist ein zusammenfassender Begriff für die Gesamtheit der chinesischen Heilgymnastik. Grundlage ist die traditionelle Lehre zur Regulierung der Lebenskraft. Seine wohltuende Wirkung resultiert wesentlich aus Steh-, Bewegungs- und Atemübungen. Kennzeichen des Erfolges sind Vitalität, Standfestigkeit und Geschmeidigkeit. Man sagt, wer Qi Gong praktiziert, vermag seine körperliche und geistige Fitness bis ins hohe Alter zu bewahren.

 

Qi Gong erlernen

Die Zahl der Qi-Gong-Übungen und Varianten erscheint nahezu unüberschaubar und wird auf etwa eintausend in vierhundert Übungssystemen geschätzt. Alle Systeme vereint die Grundübung des meditativen Stehens. Jede Übung kann einzeln, wiederholt und/oder in Gruppen zusammengefasst praktiziert werden.

 

In die Qi-Gong-Praxis kannst Du jederzeit einsteigen. Alle Übungen werden ausführlich erklärt, gezeigt und korrigiert.

 

Jetzt Qi Gong erlernen und vertiefen >

 

>> Freundliche Empfehlung: Besuche parallel oder vorab einen unsrer Kurse in Atemlehre. Dabei lernst Du Deinen Atemtyp kennen und wie Du diesem entsprechend Deine Bewegungen gestaltest. Diese Erfahrung kannst Du dann direkt in Dein Tai Chi einfließen lassen. <<

 

Qi Gong ist auch eine der beiden starken Wurzeln des TAIJIQUAN. Von daher eignen sich Qi-Gong-Elemente exzellent zur Vor- und Nachbereitung der Taiji-Praxis.

 

* Für den Begriff haben sich unterschiedlichste Schreibweisen etabliert. Geschuldet ist das der Übertragung aus der filigranen chinesischen in die vergleichsweise simple westliche Schrift. Einige Beispiele: Qigong, Ch’i-Kung, Chigong … . Keine der Schreibweisen kann für sich in Anspruch nehmen die einzig richtige zu sein.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Taijiquan - Akademie Müritz

Aktuell

Kaminzauber

mit Tai Chi und Schokolade

 

Sonntag, 28. Januar 2018 ausgebucht


Sonntag, 18. Februar 2018
Samstag, 17. März 2018
Samstag, 14. April 2018
Sonntag, 14. Oktober 2018
Freitag, 23. November 2018

 

jeweils ab 16 Uhr

Kurse 1. Halbjahr 2018
Hier findest Du eine Übersicht über die regelmäßigen Kurse. Beachte auch unsere Angbote zu besonderen themen und an besonderen Plätzen.
Kalender 1.Halbjahr 2018.pdf
PDF-Dokument [3.6 MB]